Allgemeines

Die Länderliste für die Hauptanmeldung erscheint demnächst auf unserer Homepage. Sie gilt für die Saison 2017/18. Du kannst dich also für eine Famulatur von April 2017-März 2018 in folgenden Ländern bewerben. Bitte lies Dir bevor Du Dich bewirbst die Exchange Conditions des jeweiligen Landes aufmerksam durch. Außerdem kannst du auf unseren Explore Pages  mehr über die Länder erfahren bzw vielleicht findest du auch ein Video deines Wunschlandes auf unserem Youtube Channel. Bewertungen über die Famulaturen findest du in unserem Repertoire an Erfahrungsberichten sowie hier .

Zeitraum

Wenn im Kommentar oder in den Exchange Conditions nicht anders angegeben ist, ist die Famulatur von April 2017 – März 2017 verfügbar. Sollten bestimmte Monate angegeben sein, ist die Famulatur ausschließlich in diesem Zeitraum möglich.

Bilateral vs. Unilateral

Wenn nicht anders angegeben, ist der Platz bilateral. Das bedeutet du bezahlst uns 399€. Bei einem unilateralen Platz bezahlst du uns 75€ und der Gastorganisation deren Unilateral Fee. Diese ist bei jedem Land anders und steht in den jeweiligen Exchange Conditions.

Anmeldung Restplatz – “First come, First serve”

Hier gehts zur Anmeldung. (Möglich ab 19.12 – 8:00 Uhr)

Probleme bei der Anmeldung?

Falls du Fragen hast oder dir bei etwas unsicher bist, findest du vielleicht hier die Antwort:

Database Manual

Outgoing Manual

FAQ

Pre-Departure Training

Ansonsten melde dich bitte bei der Zuständigen deiner Stadt.

Euer Austauschteam

LänderGesamtMonatSpecial remarks
Ägypten4
Burkina Faso1unilateral 75 €
Griechenland2Substitution
Polen1
Rumänien1
Serbien21x unilateral 75€
1x bilateral
Tunesien1
Türkei3
Venezuela1unilateral 75 €

*Bei den Substitutionsplätzen bzw. markierten Ländern ändert sich für diejenigen, die sich dafür anmelden, nichts und sie sind komplett gleich wie die anderen Famulaturplätze. Diese Länder wurden bei der Anmeldung vergeben, aber aus verschiedensten Gründen von den Studierenden zurückgegeben. Aufgrund von einigen Anfragen haben wir diese Länder jedoch markiert, damit es nachvollziehbar ist, wieso die Plätze erneut ausgeschrieben sind, obwohl manche bei den vorigen Anmelderunden vielleicht keinen Platz für dieses Land bekommen haben.

 

 

sofiya
“Famulieren im Ausland ist nicht nur neue Kenntnisse in Medizin, 
sondern auch bezaubernde Menschen aus der ganzen Welt”
– Sofiya, Katalonien

 

dino

 

“Neben dem Famulieren blieb auch genug Zeit
das wunderschöne Land zu erkunden.”
– Dino, El Salvador

 

mona
“Durch eine Famulatur im Ausland hat man nicht nur die Möglichkeit
ein anderes Land – eine andere Kultur kennenzulernen,
sondern wird für diese Zeit auch integriert und ein Teil davon.
Auf diese Weise kann man ein Land in seiner Realität erleben”
– Mona, Peru

 

georg

 

“Unbezahlbare Erfahrungen, Freunde fürs Leben und unvergessliche Erlebnisse, 
wohl der beste Monat meines Lebens.”
– Georg, Libanon