Informationen für Tutor_innen

Die Organisation rund um den Austausch wird vom Standing Committee on Research Exchange (SCORE) der AMSA übernommen. Hierzu gehören Unterkunft, Versicherung, Visa-Angelegenheiten,Freizeitgestaltung und Auswahl der Studierenden, die nach Österreich kommen. Als Tutor_in sind Sie ausschließlich für die fachliche Betreuung von internationalen Studierenden zuständig. Diese arbeiten unentgeltlich und sollen Sie durch ihre aktive Mitarbeit in Ihrem Forschungsprojekt unterstützen.

Die Dauer des Austausches ist pro Studierenden auf einen Monat beschränkt. Als Tutor_in können Sie auch mehrere Studierende in einem Monat betreuen beziehungsweise mehrere Monate im Jahr an diesem Austauschprogramm teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit festzulegen, ob die Studierenden bestimmte theoretische und sprachliche Vorkenntnisse besitzen müssen, oder spezifische Fachliteratur bereits vor dem Austausch bearbeiten sollten.

Unser Austauschprogramm bietet Ihnen als Tutor_in die Chance, Ihr Wissen und Ihre Leidenschaft für Forschung mit den internationalen Studierenden zu teilen. Ebenso können Sie von der Sichtweise der Studierenden profitieren und diese in Ihr Projekt integrieren und sich auf kultureller Ebene austauschen. Wollen Sie uns unterstützen indem Sie sich einen Monat lang eines internationalen Studierenden annehmen und all diese Vorteile genießen wollen? Dann freuen wir uns, Sie bald als Teil unseres Austauschprogrammes begrüßen zu dürfen!

Bitte füllen Sie “wichtige Dokument” aus und sende Sie es bitte an nore@amsa.at. Sie werden daraufhin von unserem_r Nationalen Forschungsaustausch Koordinator_in (NORE) kontaktiert und erhalten alle weiteren Informationen.

Anmeldeformular

Project Proposal

Kontakt

National Officer on Research Exchange
Christina Grech
nore@amsa.at