Statement der AMSA zum Rauchverbot für Jugendliche unter 18 Jahren

tabaccofree-youth

Wir, die Austrian Medical Students’ Association, begrüßen die Bemühungen von Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin ein bundesweites Rauchverbot für Jugendliche unter 18 Jahren einzuführen. [1] Durch Rauchen sterben jährlich 6 Millionen Menschen. [2] Auch bei Jugendlichen kann das Rauchen zu einer Nikotinsucht führen. Bei Teenagern, die regelmäßig Nikotin konsumieren, wirkt sich dies nicht nur auf ihre körperliche Verfassung negativ aus, sondern sie sind auch anfälliger für diverse Erkrankungen. Auch ist die Wahrscheinlichkeit an einer anderen Suchterkrankung zu leiden deutlich erhöht. Langzeitfolgen beeinflussen die Lungenfunktion und können zu chronischen Erkrankungen sowie Krebs führen. [3]

Als unabhängige und ehrenamtliche Vereinigung von Medizinstudierenden arbeiten wir – besonders in unserem Standing Committee on Public Health – mit Kindern und Jugendlichen und der präventiven Schaffung von Bewusstsein im jungen Alter. In unserem Projekt “Aufklärung gegen Tabak” beschäftigen wir uns mit der Aufklärung von Schüler_innen durch interaktive Workshops. Evidenz-basierte Informationen werden in einer altersgerechten Sprache an die Jugendlichen weitergegeben, um ein Bewusstsein bezüglich der Gefahren und Risiken des Rauchens zu schaffen. [4]
Raucher_innen brauchen oft professionelle Unterstützung, um mit dem Tabakkonsum aufhören zu können. Am effektivsten ist es jedoch erst gar nicht damit zu beginnen. [5]

Österreich ist Schlusslicht innerhalb der EU was den Jugendschutz vor dem Rauchen angeht. [6] Aufgrund der vorliegenden Studien und Daten unterstützen wir die Forderung der Bundesministerin für Familie und Jugend und stehen mit vollster Überzeugung für eine rauchfreiere und gesündere Gesellschaft.

AMSA – Austrian Medical Students’ Association

[1] http://derstandard.at/…/Alle-Bundeslaender-wollen-Rauchverb…
[2] http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs339/en/
[3] http://www.who.int/tobacco/research/youth/health_effects/en/
[4] http://www.amsa.at/…/aufklaerungspr…/aufklarung-gegen-tabak/
[5] www.who.int/mediacentre/factsheets/fs339/en/
[6] http://www.protection-of-minors.eu/de/cat7.php