EuRegMe – European Regional Meeting

Das European Regional Meeting (EuRegMe) der IFMSA ist das offizielle Meeting der europäischen Region und findet einmal im Jahr, meistens im April, statt. Die IFMSA fasst ihre Mitgliedsländer in fünf Regionen zusammen, welche sind: Europe, Eastern Mediterranean, Asia-Pacific, Americas und Africa. Zu einem EuRegMe kommen um die 300 Medizinstudierende aus bis zu 45 Nationen.

Ein solches Meeting kann von jeder europäischen Mitgliedsorganisation ausgetragen werden. Gewählt werden der/die Veranstalter auf dem im Jahr davor stattfindenden EuRegMe. Wahlberechtigt sind hier dementsprechend eben diese Mitgliedsorganisationen.

Jedes Land darf eine 6-köpfige Delegation schicken, die meistens versucht die verschiedenen Standing Committees abzudecken, um so den größtmöglichen Output heraus zu holen und die neu gewonnenen Ideen bestmöglich bei uns in Österreich umsetzen zu können.