Bewerbungsablauf

 

Für die Anmeldung zu einem Famulatur- oder Forschungsaustausch über die AMSA wird es ab Herbst 2019 eine eigene Plattform geben. Den Link du dieser werdet ihr rechtzeitig zu den Anmeldefristen in dem Bereich “Anmeldungen” finden.

Über diese Plattform meldet ihr euch bei der AMSA für einen Austauschplatz in einem unserer Partner Länder an. Anhand eines Punktesystems werden wir dann, nach der Anmeldefrist die Plätze vergeben. Was genau ihr für diese Anmeldung braucht und wie die Anmeldung über diese Plattform abläuft findet ihr in dem Students Handbook welches auch zeitgerecht vor der Anmeldung aktualisiert in den Dokumenten zu finden sein wird.

Bitte stellt sicher, dass ihr euch nur für Länder bewerbt die in unserer Länderliste stehen! Außerdem kontrolliert ´, ob ihr den Anforderungen des Landes entsprecht. Diese findet ihr in den Exchange Conditions des jeweiligen Land (den Link zu der List of Participating Countries und ihrer Conditions findet ihr im Downloadcenter)

Stellt vor eurer Bewerbung sicher, dass ihr euch für ein Land bewerbt, dessen Anforderungen ihr entsprecht. Kommen wir nach erfolgter Zuteilung und Einzahlung darauf, dass du dies nicht kontrolliert hast und offiziell gar keinen Anspruch auf einen Famulaturplatz hast, gibt es keine Geld-zurück-Garantie!

Bitte achtet auch darauf, dass ihr alle Dokumente im Uploadcenter hinzufügt, die ihr habt (in jedem Fall den Studienerfolgsnachweis!) und dass ihr sie richtig beschriftet! Nicht korrekt beschriftete Dokumente werden möglicherweise nicht zur Punkteauswertung herangezogen!

Hier noch ein paar Infos, zu den Dokumenten die ihr hochladen könnt:

  • Studienerfolgsausweis: Bitte ladet (wenn möglich) nur jene hoch, die ausschließlich eure LV ECTS enthält. Also ohne Famulaturen, Wahlfächer oder Anderes! Bei den meisten Unis gibt es diese Variante, da akzeptieren wir nur korrekte!
  • Famulaturbestätigung: Bitte ladet nur Bestätigungen hoch, in welchen nachvollziehbar ist, wie lange die Famulatur angedauert hat.
  • Abgeschlossene Studien: Für den Fall, dass ihr bereits ein vorhergehendes Studium angeschlossen habt, könnt ihr euch einmalig Punkte dafür sichern. Hier gilt nur ein Zeugnis, über den erfolgreichen Abschluss des Studiums (hier zählen keine Fortbildungen, Tagungen oÄ). Wir führen eine Liste, wer diese Punkte schon in Anspruch genommen hat, also bitte seid ehrlich genug, diese Punkte nicht noch einmal einzufordern. (Die Punkte gelten naturlich nur als ‘verbraucht’ wenn ihr einen Platz bekommen habt)
  • ÖH Mitarbeitsbestätigung: Diese muss eine aktuelle, mindestes ein Jahr andauernde, Mitarbeit bei der ÖH zertifizieren.
  • Freiwillige Arbeit – Rettung: Hier brauchen wir eine Bestätigung, die klar darlegt, dass ihr aktuell noch mitarbeitet und diese Mitarbeit schon seit mindestens 2 Jahren anhält. (Hier zählt keine Zivildienstarbeit!)
  • AMSA Mitarbeitbestätigung: Diese findet ihr im Downloadcenter. Für Fragen diesbezüglich wendet euch an den Lokalen Koordinator des Programmes bei dem ihr Mitarbeitet oder den_die Lokale_n Presidenten_in.

 

Nach Erhalt eines Famulatur- bzw. Forschungsaustauschplatzes

Wenn du uns sowohl deinen AMSA-Vertrag und deinen IFMSA-Vertrag noch nicht hast unterschrieben zukommen lassen, hole das bitte nach. Zahle bitte, sobald du eine Rechnung von uns erhältst umgehend die Gebühr bei uns ein und schicke die Zahlungsbestätigung danach umgehend an die_den lokale_n Austauschkoordinator_in deiner Stadt. Erst mit einlangen der Zahlungsbestätigung bestätigst du deinen Platz bei uns. Falls du dies nicht tust, wird dein Platz in der Nachrückerrunde weitervergeben.

CAVE: Es gibt eine DEADLINE zum Einschicken der Verträge und der Einzahlungsbestätigung (-> siehe 'Fristen')!

Nach Erhalt der Zahlungsbestätigung bekommst du deinen Zugang zur IFMSA Exchange Plattform.

Alles was deine Famulaturbewerbung betrifft läuft ab diesem Moment über die IFMSA-Database. Wir können ab diesem Zeitpunkt nur noch beratend zur Seite stehen haben jedoch keinen Einfluss mehr darauf, ob du auch einen Platz in dem dir zugeteilten Land bekommst.

In dieser Datenbank musst du zunächst innerhalb der angegebenen Fristen dein Application Form (AF) ausfüllen und alle rot hinterlegten Dokumente in deiner Card of Documents (CoD) hochladen.

Dein Application Form wird erst abgeschickt, wenn in deiner CoD alle rot hinterlegten Dokumente hochgeladen sind. Je früher du alles ausgefüült und hochgeladen hast, desto früher können wir deine AF abschicken und umso wahrscheinlicher ist, dass due einen Platz bekommst und deine Präferenzen berücksichtigt werden können!

CAVE: Man kann immer nur maximal 3 Dokumente gleichzeitig hochladen!

Application Form (AF):

In dein Application Form schreibst du alle wichtigen Informationen über dich hinein (Name, Geburtsdatum, Adresse bitte ohne ö oder ä schreiben —> oe/ae) und die Städte in denen du famulieren möchtest, sowie deine vier Präferenz-Kliniken (1. da will ich unbedingt hin, 2., etc). Lies dir an dieser Stelle bitte wieder unbedingt die Exchange Conditions des Landes in dem du famulieren willst durch, denn die Kliniken, die in den einzelnen Städten des Landes verfügbar sind variieren von Stadt zu Stadt. Bitte fülle jedes Feld aus (wenn auch nur mit „-„), sonst kann dein AF nicht abgeschickt werden!

Wir in Österreich haben eine eigene Frist bis zu der du dein AF abschicken musst. In vielen Ländern herrscht das Prinzip „First come first serve“. Deshalb ist es empfehlenswert dein AF so früh wie möglich abzuschicken.

Card of Documents (CoD):

Jedes Land hat unterschiedliche „Pflichtdokumente“ (rot hinterlegt in der Datenbank). Welche Dokumente du für welches Land unbedingt benötigst, kannst du aus den Exchange Conditions des jeweiligen Landes entnehmen . Language Certificates werden von deiner_deinem lokalen Austauschkoordinator_in ausgestellt. Bitte lade nie mehr als drei Dokumente gleichzeitig in deine CoD!

Card of Acceptance (CA):

Die CA wird nicht von dir ausgefüllt, sondern von den Verantwortlichen Austauschkoordinator_innen des Landes in dem du deine Famulatur bzw. deinen Forschungsaustausch machen wirst.

Sie muss dir spätestens acht Wochen vor Famulaturbeginn auf der IFMSA-Database zugänglich sein. Es kann natürlich sein, dass deine Contact Person schon vorher mit dir in Kontakt tritt, wenn sie z.B. Probleme haben einen Platz in einer Klinik für dich zu finden. Wenn es dir zu knapp ist erst 2 Monate vor der Famulatur einen Flug zu buchen, dann empfiehlt es sich einen Flug zur Hauptstadt des Landes zu buchen wenigstens 1-2 Tage vor Famulaturbeginn/Forschungsaustauschbeginn und dann kann man sich später noch immer den Transport innerhalb des Landes zu einer anderen Stadt organisieren (aber das steht dir frei). Offiziell, nach IFMSA Guidelines, gilt die Empfehlung erst dann einen Flug zu buchen sobald du die CA bekommen hast da erst mit erhalt dieser dein Austausch garantiert ist!

Card of Conformation (CC):

Die Card of Confirmation wird nach Erhalt der CA von dir ausgefüllt. Hier bestätigst du noch einmal deine Famulatur und leitest dem Hosting NMO deine Anreise- und Abreisedaten weiter, damit du ggf. vom Flughafen/Bahnhof abgeholt werden kannst. Diese schickst du bitte spätestens vier Wochen vor Famulaturbeginn/Forschungsaustauschbeginn ab (auch hier gilt, wenn du nicht alle Felder ausfüllen kannst bitte diese mit “-” ausfüllen). Mit Abschicken der CC bestätigst du den Platz. Falls du das nicht innerhalb der Frist tust, ist das Land berechtigt deinen Austausch wieder abzusagen!

Certificate:

Am Ende deines Aufenthaltes wird dir von der_dem lokalen Austauschkoordinator_in vor Ort ein Zertifikat ausgestellt. Um dieses zu erhalten musst du dein ausgefülltes Logbuch, das bestätigt, dass du mehr als 16 Tage im Krankenhaus warst, vorweisen können.