Substitutionen & Rücktritte 

ACHTUNG: Wir geben uns unglaublich viel Mühe, die Punkte zu berechnen, Plätze zuzuteilen, Datenbankzugänge freizuschalten etc. Aus diesem Grund erwarten wir auch, dass alle BewerberInnen vollständig informiert und bereit sind, den Platz anzunehmen. Sollte jemand einen Platz zugesprochen bekommen und dann nicht annehmen, wird diese Person für die nächste Saison gesperrt! Er/Sie hat dann nur noch die Möglichkeit, sich ab dem 3. Tage nach Veröffentlichung für die Restplätze in der first come first serve Runde zu bewerben.  

Sollte jemand den Platz annehmen und einzahlen und dann unbegründet (das bedeutet aus anderen Gründen, als jene, die im Praktikumsvertrag akzeptiert werden) noch zurückgeben wollen, ist eine Geldrückerstattung nur möglich, falls der/die Zurücktretende eine/n Substituenten findet.

Wir bitten alle Bewerber, sich ihre Bewerbung genau zu überlegen! Die Exchange Conditions des ausgewählten Landes MÜSSEN unbedingt gründlich gelesen und vollständig erfüllt werden!  

 

Ablauf Substitution: 

Sollte jemand in der erste Runde den Platz zurückgeben, wird dieser erneut von uns ausgeschrieben und in der zweiten Runde, wie die übrigen Plätze auch, nach dem Punktesystem vergeben. Sollte der Platz nach Ende der 2. Runde zurückgegeben werden, wird er auf unserer Homepage mit den übrigen Restplätzen veröffentlicht. Es liegt logischerweise im finanziellen Interesse des/der Zurücktretenden, einen Substituenten zu finden!
Sollte ein Substituent gefunden werden, müssen beide Beteiligten das Substitutionsformular ausfüllen und sobald der/die Substituent/in eingezahlt hat, wird dem/der Zurücktretenden das eingezahlte Geld (abzüglich dessen, was im Vertrag angeführt wird) zurückgezahlt. 

Wichtig: Substitutionen müssen innerhalb der in den Exchange Conditions vorgegebenen Frist des Austuschlandes abgeschickt werden. Das bedeutet, dass die Substitution der AMSA mindestens zwei Wochen vorher mitgeteilt werden muss, um die organisatorischen Belange zu erledigen.

Substitutionen für die Sommermonate (Juli – September) sind nur bis Ende Februar möglich!!
In Ausnahmefällen (Todesfälle in der Familie, Erkrankungen/Verletzungen/Operationen, …) kann eine Substitution eventuell auch später noch erfolgen.