Trainings Division

Du findest Trainings toll und es sollten noch mehr angeboten werden?

Die Trainings Division setzt sich damit auseinander, wann, wo, wie viele und welche Trainings angeboten werden. Mehr generelle Training Days für alle Studierenden? Mehr Trainings spezifisch für AMSA-Projekte? Mehr Teambuilding für neue AMSA-Teams oder mehr Lernstrategien vor Prüfungszeiten? Wann was benötigt wird, wird hier entschieden.

Anschließend muss das Ganze natürlich organisiert werden. Raum, Uhrzeit, individuelle Kosten und Informationen für Teilnehmende wollen durchdacht sein. Außerdem kann man viel Neues einbringen. Soll um Sponsoring angefragt werden? AMSA-externe Trainer_innen rekrutiert werden? Ein kreatives Dankeschön gestaltet werden?

Wenn du dich für den Sektor Trainings stark machen willst, bist du hier genau richtig und gefragt! Der National Trainings Director sorgt dafür, dass Trainings in ganz Österreich stattfinden, wohingegen der Local Trainings Director für Trainings seines Ortes sorgt und diese koordiniert. Trainer_innen halten die Trainings, doch insbesondere organisatorische Manpower sorgt für Fun im Trainer_innen-Team und dafür, dass vor Ort alles da ist, was benötigt wird.

Nicht-Trainer_innen sind also genauso gefragt wie Trainer_innen und herzlich willkommen! Bitte schreib an training@amsa.at, wenn du hier mithelfen und deine Ideen einbringen willst.

Ansprechperson:

Sabina Čengić
National Trainings Directress
ntd@amsa.at